aktuelles Projekt: wirtschaftliche Unabhängigkeit vor Ort

In Kenia – einem sehr korrupten und immer wieder von Unruhen geplagten Land – ist wirtschaftliche Unabhängigkeit besonders wichtig.
Konkret bedeutet das für das Waisenhaus: durch den Anbau bestimmter Lebensmittel und einer Kaninchen- sowie Hühnerzucht im weitläufigen Garten des Heims lässt sich sowohl eine unabhängige, gesunde Ernährung der Kinder, als auch einen Ertrag durch den Verkauf der Waren ermöglichen.

Projekt Kenia

alte Reifen werden zu Pflanzenkübeln umfunktioniert.

Projekt Kenia

mit zwei Kaninchen begann die Zucht, die für den eigenen Verzehr sowie für den Weiterverkauf vorgesehen sind. 2018 folgt zusätzlich eine Hühnerzucht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>